Piazzolla

Ein Abend mit Musik des Argentiniers Astor Piazzolla. Tango Nuevo. Milonga loca, was soviel heißt wie „verrücktes Lied“. Bittersüß, schräg, doppelbödig und von elegischer Traurigkeit. In klangreichen Bearbeitungen für die Besetzung Geige, Cello, Akkordeon und Kontrabass. Milonga loca, Caliente, Michelangelo 70, Soledad, die 3 Engelsstücke Milonga del Angel, Muerte del Angel und Resurrección del Angel und viele weitere Werke des Komponisten Piazzolla, dessen Kunst es war, in einer kleinen Musikform wie dem Tango eine ambivalente Welt mit dunklen, abgründigen Tiefen und grellem Licht zum Ausdruck zu bringen.

CD “Amarcord Wien plays Astor Piazzolla” (2003)

  1. Revirado anhören
  2. Caliente  anhören
  3. Vardarito
  4. Soledad
  5. Tanguedia I
  6. Tanguedia II  anhören
  7. Coral
  8. Allegro tangabile
  9. Michelangelo 70
  10. Muerte del Angel
  11. Milonga del Angel  anhören
 CD kaufen

<– zurück zur Übersicht